Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht
Wir nehmen Abschied von

Käthe Bayer

10.04.1925 24.09.2021 Seekirchen
12
3
Was bleibt sind Liebe, Dank
und die Erinnerung an viele, schöne Jahre.
Kerze anzünden

Kerze anzünden

Hier können Sie eine Kerze für Käthe Bayer anzünden

*) Pflichtfeld

Animierte Kerze

Andrea, Josef und Julian Hartl

Unser aufrichtiges Beileid an die Trauerfamilie.

15.10.2021
Animierte Kerze

Rosa und Silvia Baumgartner

Unser aufrichtiges Beileid an die Trauerfamilie.

14.10.2021
Animierte Kerze

Margaretha Greisberger

Mein aufrichtiges Beileid an die Trauerfamilie. In stiller Erinnerung an dich Käthe. Ruhe in Frieden!

11.10.2021
Animierte Kerze

Poldi Stangl Unteraigen

In stiller Anteilnahme

08.10.2021
Animierte Kerze

Gollackner Elisabeth

Ruhe im Frieden liebe Käthe! Deine Schwester Elisabeth

03.10.2021
Animierte Kerze

Bürgermeister Konrad Pieringer

Ich möchte hiermit mein tiefes Mitgefühl der Trauerfamilie und mein aufrichtiges Beileid zum Ausdruck bringen. Ruhe in Frieden!

30.09.2021
Animierte Kerze

Heini, Hilde, Seppi + Örg

Ruhe in Frieden, liebe Käthe!

29.09.2021
Animierte Kerze

Sandra Hochkogler

Liebe Käthe, letzte Grüße aus Tirol ✨

28.09.2021
Animierte Kerze

Anneliese u.Franz

Ruhe in Frieden liebe Käthe !

27.09.2021
Animierte Kerze

Bleierer Heidi

Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie

27.09.2021
Animierte Kerze

Elisabeth und Simon

Liebe Käthe Ruhe in Frieden

25.09.2021
Animierte Kerze

Robert mit Familie

Meiner Iieben Tante Käthe

25.09.2021
Eintrag in das Kondolenzbuch

Eintrag ins Kondolenzbuch

*) Pflichtfeld

Andrea, Josef und Julian Hartl

Ruhe in Frieden

15.10.2021

Rosa und Silvia Baumgartner

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung.Ruhe in Frieden!

14.10.2021

Heini, Hilde, Seppi + Örg

Liebe Kähte, gerne erinnern wir uns an deine Schiurlaube, welche du in unserem Haus in Kirchdorf in Tirol verbracht hast und auch an deine herzliche und fröhliche Art deines Wesens!Alles Gute auf deiner letzten Reise von den Kirchdorfern!

29.09.2021